Endo

Alternative Bezeichnung: Hinterrad anheben
Kategorie: Basics
Schwierigkeitsgrad: Level 2 (von 4)

Endo nennt man beim Mountainbiken das Anheben des Hinterrades, während man auf dem Vorderrad steht oder rollt. Je nach Bedarf kann man für den Impuls auch die Vorderradbremse einsetzen, die Basis ist jedoch eine aktive Verlagerung des Körpergewichts. Von einer tiefen Position hinten im Bike schnellt man in eine aufrechte Position über dem Lenker und hebt dabei mit dem Grip der Füße auf den Pedalen das Hinterrad vom Boden ab.

Dies dient zunächst einmal als Gleichgewichtsübung, bildet aber die Grundlage, um diese Technik später kombiniert mit einem Hüftschwung beim Hinterrad versetzen (Endo Turn) anzuwenden. Damit lassen sich dann enge Kehren auf einem Trail einfach meistern.

Hier findet ihr Anleitungen zum Anheben des Hinterrades:

Videos (Tutorials)


Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige