Startseite
How to ride in Dust

Basics, Bergab: Loser Untergrund

How to ride in Dust

Fahren auf losem Untergrund, ein englischsprachiges Tutorial

Ride in Dust - dieses Tutorial widmet sich dem Fahren auf staubtrockenen Pisten und Trails mit richtig tiefem & losem Untergrund. Das kann Sand, Asche, Staub oder sehr feines Geröll sein. Je trockener die Gegend ist, desto weniger Feuchtigkeit bindet den Boden. Dirt wird zu Dust.

Um mit dem Bike sicher durch jede Art von losem Untergrund zu kommen, muss man die Fahrtechnik anpassen. Reifen haben weniger Grip, blockieren beim Bremsen leicht und rutschen in Kurven seitlich weg. Tiefer Untergrund beginnt das Bike regelrecht zu führen. Deshalb gilt: Gewicht nach hinten, sachte lenken und bremsen. Wie beim Tiefschneefahren oder Surfen wird das Bike nicht nur durch die Lenkbewegung, sondern auch durch seitliche Gewichtsverlagerung gesteuert, da beide Reifen im losen Untergrund driften.

Rich und Henry waren auf staubtrockenen Trails in Chile unterwegs und haben dieses 7-minütige "How to ride in Dust" Tutorial erstellt.

05.05.2020 © Global Mountain Bike Network

Basics Bergab Loser Untergrund All Mountain / Enduro Bike Level ★★☆☆ Rider: Henry Rider: Rich Copyright: Global Mountain Bike Network

Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige
Anzeige