Startseite
Cross-up - Slow Motion Clip


Trick Jumps: Cross-up

Cross-up - Slow Motion Clip

Springen mit um 90 Grad verdrehtem Lenker

Der Dreh am Lenker während eines Sprungs ist einer der einfachsten Tricks, um MTB Jumps mehr Style zu verleihen.

Cross-up nennt sich das Verdrehen um 90 Grad, das Vorderrad steht dabei quer zur Flugrichtung. Das ganze ist ziemlich leicht zu lernen, am besten startet man mit nur leichtem Lenkeinschlag und steigert sich dann langsam an die 90-Grad-Drehung heran.

Achtet darauf, dass ihr dem Bike mit dem Dreh am Lenker keinen weiteren Impuls verleiht. Führt die Lenkbewegung deshalb nur mit den Armen aus und vermeidet ein Eindrehen des Oberkörpers. Dieser Twist würde dafür sorgen, dass sich über die Hüfte auch der Hinterbau schnell querstellt (wie es beim Whip gewollt geschieht).

Je länger die Airtime des Sprungs ist, desto mehr Zeit hat man für das Drehen des Lenkers. Startet mit dem Lernen am besten an einem langem Table. Bei zu kurzen Sprüngen kann sonst das schnelle Vor- und Zurückdrehen Unruhe in eure Fluglage bringen.

26.05.2020 © Fullface.de

Trick Jumps Cross-up jump Trick All Mountain / Enduro Bike Level ★★★☆ Rider: Jojo Copyright: Fullface.de

Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige

Weitere Inhalte

Videos (Slow Motion)
Anzeige