Pushen

Alternative Bezeichnung: Pumpen
Kategorie: Basics
Schwierigkeitsgrad: Level 1 (von 4)

Das Pushen ist eine Technik, um zusätzliche Geschwindigkeit aus Änderungen im Streckenverlauf herauszuholen. Dahinter steckt aktives Ent- und Belasten des Bikes, um z.B. bei Bodenwellen die Schwerkraft in Vortrieb umzuwandeln. So kann man beschleunigen, ohne in die Pedalen treten zu müssen.

Diese Technik wird beim Fahren von Pumptracks angewendet, die sich sinngemäß ohne pedallieren umrunden lassen. Genau dort kann man das Pushen perfekt trainieren.

Diese Anleitungen zeigen euch das Pushen:

Videos


Share on Tumblr Pin on Pinterest