Startseite
Tricks von A-Z
Bergauf fahren

Bergauf fahren

Alternative Bezeichnung: Uphill
Kategorie: Basics, Bergauf
Schwierigkeitsgrad: Level 1 (von 4)

Die Fahrt bergauf ist anstrengend. Die richtige Gewichtsverteilung auf dem Rad und ein gleichmäßiger Tritt erleichtern den Weg nach oben.

Der hintere Reifen benötigt ausreichend Traktion und darf beim Treten nicht durchrutschen, das Gewicht sollte deshalb nicht zu weit nach vorne verlagert werden. Das Gesäß rutscht auf dem Sattel weit nach vorne, um über die Sattelspitze immer noch Druck aufs Hinterrad ausüben zu können. Die Schultern befinden sich über dem Lenker und die Ellenbogen sind angelegt. So wird ein Abheben des Vorderrades verhindert.

Viele Tipps zu Uphill-Techniken findet ihr in diesen Anleitungen:

Videos


Share on Google+ Pin on Pinterest