Aktivposition

Kategorie: Basics
Schwierigkeitsgrad: Level 1 (von 4)

Neben der Grundposition gibt es beim Mountainbiken die Aktivposition. Diese nimmt man ein, wenn Aktionen bevorstehen - wie z.B. ein Sprung. Mit der Aktivposition wird vereinfacht gesagt ausgeholt. Arme und Beine werden stärker gebeugt, um den Schwerpunkt nach unten zu verlagern. Aus dieser Position heraus kann man durch eine impulsartige Streckung nach oben einen aktiven Absprung einleiten, oder auch nur das Bike entlasten, um z.B. eine starke Bodenwelle wegzufedern.

Videos (Tutorials)


Share on Tumblr Pin on Pinterest