Startseite
Die richtige Blickführung
Video abspielen (Youtube Embed aktivieren)

Basics, Bergab, Race Skills: Linienwahl

Die richtige Blickführung

Entscheidend bei der Linienwahl ist die Blickführung, denn der Körper folgt den Augen

Die Augen legen die Schienen für das Bike. Diesen Satz habt ihr sicher schon einmal gehört. Tatsächlich folgt der Körper nahezu automatisch der Blickrichtung, die der Biker mit seinen Augen vorgibt.

Auf dem Trail bedeutet das: Kein Hindernis anstarren oder in den Abgrund blicken, sondern mit den Augen immer vorausschauend dorthin sehen, wo man sich - je nach Geschwindigkeit - in 1 bis 3 Sekunden mit dem Bike befinden wird. Bei Kurven auf den Ausgang schauen, in Steinfeldern und Wurzelpassagen nicht auf das Hindernis vor dem Vorderrad, sondern auf die beste Linie durch diesen Streckenabschnitt.

Mit der richtigen Blickführung seid ihr schneller und flowiger unterwegs!

05.05.2019 © MOUNTAINBIKE Magazin

Basics Bergab Race Skills Linienwahl All Mountain / Enduro Bike Level ★★☆☆ Rider: Manfred Stromberg Copyright: MOUNTAINBIKE Magazin

Share on Tumblr Pin on Pinterest

Anzeige

Weitere Inhalte

Videos (Tutorials)